134. Hauptversammlung

Neue Gesichter an der Spitze der MGO

Die 134. Hauptversammlung der Musikgesellschaft Oberbüren wurde am 25. Oktober musikalisch mit dem Rumisberger Marsch im Restaurant Linde im Sonnental eröffnet.

Lukas Künzle führte, zum letzten Mal in seinem Amt als Präsident, durch die HV. Die Musikgesellschaft freut sich über zwei Neumitglieder, Elin Baumann verstärkt das Posaunen-Register und Silvia Bauer bringt frischen Wind ins Querflöten-Register.

Danach liess der Präsident Lukas Künzle das Vereinsjahr 2019 nochmals Revue passieren. Die Musikgesellschaft spielte bei Geburtstagsständchen, besuchte mit Delegationen Versammlungen, nahm am Kantonalen Musikfest in Lenggenwil teil, führte einen Unterhaltungsabend unter dem Motto „Crime Time“ durch und auch das Vergnügen und der Zusammenhalt kamen durch interne Anlässe nicht zu kurz. Für Lukas Künzle ist an der Hauptversammlung die Zeit gekommen, um sein Amt an Marianne Fässler und Marianne Bernhardsgrütter zu übergeben. Die beiden aktiven Musikantinnen teilen sich das Amt auf und führen den Verein im Co-Präsidium weiter. Die Musikgesellschaft freut sich über die beiden Damen an der Spitze und wird sie unterstützen.

Die 134. Hauptversammlung wurde mit zwei weiteren Märschen und einem grossen Dank an das Restaurant-Team für den tollen Service geschlossen. Für das kommende Vereinsjahr sind alle motiviert und freuen sich auf das gemeinsame Musizieren, sowie den bevorstehenden Racletteplausch am 16. November.


Fotograf: MG Oberbüren
praesident_und_neumitglieder.jpg
neuer_vorstand.jpg
vorstand.jpg
luegaejasmin.jpg
neuer_und_alter_vorstand.jpg
eroeffnungsmarsch.jpg
Veranstaltungen
07. März 2020
Unterhaltungsabend MGO
OZ Thurzelg Oberbüren

23. Mai 2020
Kreismusiktag
Niederhelfenschwil